17Dez/15

Der Liederkranz Kornwestheim singt mit den Mainzer Hofsängern – 
und sucht dafür noch Mitsänger

Das Konzert findet am 9. April 2016 unter dem Motto „Allerlei Leckerbissen der Chormusik – Liederkranz trifft Hofsänger“ im K, Kornwestheim statt.

Der Männerchor Liederkranz Kornwestheim präsentiert anlässlich seines Jahreskonzerts 2016 ein Highlight der Extraklasse: Erstmals in der Vereinsgeschichte sind am 9. April 2016 die weltbekannten „Mainzer Hofsänger“ zu Gast. So bietet sich für sangesfreudige Männer die einmalige Gelegenheit, zusammen mit den weltbekannten Hofsängern auf der Bühne zu stehen.

Chorerfahrung ist von Vorteil, jedoch nicht Bedingung. Bewusst werden die Proben so gestaltet, dass alle neuen Sänger „mitkommen“ und Spaß und Freude beim Proben und Konzert haben. Sichern Sie sich schon bald die Karten für dieses musikalische Event. Der Vorverkauf beginnt schon am 21. 12 . 2015 bei der Info-Theke der Stadtbücherei im K, bei Foto Bartmann in der Bahnhofstraße und bei allen Sängern.

Den Erfolg von 2015 toppen

Nach dem großen Erfolg mit den „Belcanto-Harmonists“ beim Konzert 2015 hat sich die Vereinsleitung entschlossen, dem Kornwestheimer Publikum wieder etwas Besonderes zu bieten: Die Mainzer Hofsänger treten beim Jahreskonzert des Liederkranz Kornwestheim auf! Dieses Ensemble ist nicht nur durch die Fernsehübertragungen der „Meenzer Fassenacht“ über die nationalen Grenzen hinaus bekannt. Mit den unzähligen  Auftritten während der „tollen Tage“ und über 60 weiteren Konzerten pro Jahr begeistern die Hofsänger durch voluminösen Chorklang, strahlende Tenöre und profunde Bässe. Kaum ein Chor kann Menschen aller Generationen so „in die Herzen singen“ wie dieses 16-köpfige Ensemble mit seinem großen und vielseitigen Repertoire und seinen exzellenten Stimmen.

Das erwartet Sie beim Konzert

Die Mainzer Hofsänger werden im 2. Programmteil ein musikalisches Feuerwerk aus den Genres Gospel, Musical, Evergreens, Oldies, Schlager und Welthits zünden. Für den Liederkranz Kornwestheim, der im 1. Programmteil auftritt, hat Chorleiter Werner Klein wieder ein erlesenes Programm von der Klassik bis zum Welthit zusammengestellt. Dabei sind wieder der „Hauspianist“ Harald Sigle mit Rhythmusgruppe und verschiedene Solisten aus eigenen Reihen. Beim furiosen Finale werden die Hofsänger und der Liederkranz mit seinen Projektsängern gemeinsam auf der Bühne stehen.

Noch ein wichtiger Hinweis für alle Mitsänger

Die Teilnahme am Projektchor ist kostenlos. Im Interesse aller Mitwirkenden, der musikalischen Qualität und eines kontinuierlichen Probenablaufes  sollten jedoch die Singstunden regelmäßig besucht werden. Herzlich eingeladen sind auch Migranten mit guten deutschen Sprachkenntnissen.

Interessierte Sänger treffen sich ab 7. Januar 2016  jeweils donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr zu den Proben  im Musiksaal der Schillerschule Kornwestheim, Schillerstraße 13. Der Einstieg ist auch noch am 14., 21., und 28. Januar möglich. Fragen beantwortet Ihnen gerne der Chorleiter Werner Klein 07146 207 3 oder der Vorsitzenden des Liederkranzes Ulrich Francke 07141-6431722. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.liederkranz1858.de

04Aug/15

74. Liederkranz Gartenfest

Das 74. Liederkranz Gartenfest war ein voller Erfolg.

Bei sommerlichen Temperaturen stömten die Gäste auf den Festplatz. Unter schattigen Apfelbäumen genossen sie Dinkelacker Bier vom Fass und Württemberger Weine. Die schon berühmten Hähnchen und Schweinebauch vom Grill durften auch nicht fehlen. Am Samstagabend spielten die bekannten „Neckartaler Musikanten“ und am Sonntagmittag das Jugendblasorchester des städtischen Orchesters Kornwestheim.

04Aug/15

Erlebnisreise in den Harz

 

Kornwestheim Goslar und zurück

Es gab viel zu sehen beim Stadtrundgang in Goslar, Lehrreiches und Unterhaltsames, vom Mittelalter bis heute.

Höhepunkt der Reise war sicherlich die Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn auf den wolkenverhangenen Brocken und der Besuch des Bergwerkmuseums Rammelsberg.

Neu war für alle der Besuch einer echten Köhlerei, eine der letzten im Lande überhaupt.Da durfte ein echter Harzer Köhlerschmaus nicht fehlen.

02Jun/15

Vatertagsausflug am 14. Mai 2015

Schön wars …

02Jun/15

Zeitungsartikel zum Jahreskonzert des Liederkranzes Kornwestheim

Konzert LK-13-5-15-Artikel

Ein voller Erfolg

Der Liederkranz freut sich über ein gelungenes Konzert vor ausverkauftem Haus. Unter dem Motto „Ich war noch niemals in New York“ präsentiert der Chor im ersten Teil des Abends seine vielfältigen Möglichkeiten unter der Leitung von Werner Klein. Im zweiten Teil des Abends präsentiert der Liederkranz seine Gäste aus Stuttgart. Es singen und  spielen die „Belcanto Harmonists“  unter der Leitung von Michael Kuhn.

 

17Feb/15

Professionelle Stimmbildung mit Regina Bojack

Immer gut bei Stimme

Der Klang der Stimme entscheidet, ob man seine Zuhörer erreicht oder nicht. Neueste Studien belegen, dass Sympathie und erfolgreiches Auftreten zu 55 Prozent von der Körpersprache, zu 38 Prozent von der Stimme und nur zu 7 Prozent vom Inhalt abhängt. Ziel einer neuen Stimmbildungsinitiative des Liederkranzes Kornwestheim ist, all denen zu helfen, die das Problem erkannt haben und etwas dagegen tun wollen.

Stimmbildung für Damen und Herren 60 Minuten von 19 bis 20 Uhr,
beginnend Donnerstag 5.März 2015 bis Donnertag 26. März.
Musiksaal der Schillerschule, Schillerstraße 13.
Parken in der Pflugfelder Straße und auf dem Parkplatz neben der Turnhalle.
Kosten 5 Euro pro Abend und Person (vorhandene Gutscheine mitbringen).
Für alle Mitglieder ist dieser Kurs gratis.

Der Stimmbildungskurs

Ab 5. März besteht jetzt die Möglichkeit, das Potenzial seiner eigenen Stimme zu trainieren oder der angeschlagenen Stimme etwas Gutes tun. Unter der Leitung der professionellen Stimmbildnerin Regina Bojack steigern die Teilnehmer ihr Stimmvolumen und Tonumfang, bringen Atmung und Körperhaltung in Balance und verbessern Artikulation und Modulationsfähigkeit. Schon seit 1984 unterrichtet Bojack Kinder, Jugendliche und Erwachsene und gibt Fortbildungen für Studenten und Lehrkräfte.

Weitere Infos und Anmeldung

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine Mail oder rufen uns an:

ulrich.francke@t-online.de
Tel: 07141 6431722

Somit ist sichergestellt, dass die Stimmbildungsabende optimal auf die Teilnehmerzahl abgestimmt werden kann. Kurzfristig hineinschnuppern geht aber auch.